SPD Puchheim

Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Im Namen der Puchheimer SPD heiße ich Sie sehr herzlich willkommen und wünsche Ihnen viel Spaß beim Surfen auf unseren Seiten.

Für Fragen zu dieser Homepage oder zur SPD in Puchheim im Allgemeinen stehe ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung. Nutzen Sie hierzu bitte den Menüpunkt "Kontakt" oder besuchen Sie uns auf Facebook.

Es grüßt Sie herzlichst

Marga Wiesner
Vorsitzende der SPD Puchheim

mehr…

Walter Kern

Die Puchheimer SPD trauert um ihr langjähriges Mitglied Walter Kern. Walter Kern verstarb am 28. Juli 2016 im Alter von 92 Jahren.

Kern trat am 1. Oktober 1994 der SPD bei und brachte sich von Anfang an engagiert und konstruktiv in die Parteiarbeit ein.

2004 wurde Walter Kern von der Gemeinde Puchheim mit der Bürgermedaille für seine Verdienste um unsere Kommune geehrt. Er war viele Jahre aktiv im Puchheimer Seniorenbeirat, u.a. auch als dessen Vorsitzender. Aber auch darüber hinaus engagierte er sich auf vielfältige Weise für die Gemeinschaft.

Wir verlieren in Walter Kern einen treuen, ehrlichen und humorvollen Freund und Kämpfer für Solidarität und Gerechtigkeit.

Wir werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.

SPD Puchheim

In der jüngsten Stadtratssitzung vom 26. Juli 2016 befasste sich das Gremium unter anderem mit der Einführung eines qualifizierten Mietpreisspiegels für die Stadt Puchheim ab dem 1. August 2016. Ausgangspunkt hierfür war der Antrag der SPD-Fraktion vom 4. September 2014.

SPD-Fraktionssprecher Jean-Marie Leone dankte der Stadtverwaltung und dem beauftragten Planungsbüro für die "gute und geräuschlose Arbeit". "Die hohe Rücklaufquote und die überwiegend positiven Rückmeldungen sind sehr erfreulich", so Leone. "Zusammen mit der Kappungsgrenze und der Mietpreisbremse haben wir nun alle gesetzlichen Möglichkeiten ausgeschöpft, um das explosionsartige Ansteigen der Mieten zu dämpfen. "Zudem", so Leone weiter, "haben wir Rechtssicherheit geschaffen und hoffen so, dass Gerichtsprozesse über die Höhe der Miete in Puchheim nun der Vergangenheit angehören."

mehr…

Besuch Kräuteria Puchheim

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "SPD Aktiv" lud die Puchheimer SPD dieses Mal zu einer "kleinen Kräuterkunde" in die Kräuteria von Christine Huber ein.

Das Ehepaar Huber betreibt auf dem Kreuthof in Puchheim-Ort neben Ackerbau eine Pferdepension, eine kleine Christbaumkultur sowie eben die Kräuteria, in der wir zu Gast sein durften.

Es dauerte schon fast eine Viertelstunde, bis Christine Huber all ihre Qualifikationen aufgezählt hatte: U.a. Agrarbetriebswirtin, Kräuterpädagogin, zertifizierte Erlebnisbäuerin, ganzheitliche Ernährungsberaterin und zertifizierte Fastenleiterin. Weitere Kurse sind schon fest geplant. Da verwunderte es nicht, dass sie alle Fragen ihrer Gäste rund um das Thema Kräuter ebenso sympathisch wie kompetent beantworten konnte.

mehr…

Jean-Marie Leone, SPD-Fraktionsvorsitzender im Rat der Stadt Puchheim

Kommentar von Jean-Marie Leone, Fraktionssprecher der SPD im Puchheimer Stadtrat, zum „Brexit“

Nun ist er also da, der „Brexit“. Mit einem solchen Ergebnis des Referendums in Großbritannien über einen Ausstieg aus der EU hatten ernsthaft wohl die wenigsten gerechnet. Nicht einmal die schärfsten Brexit-Befürworter wie der Chef der rechtsgerichteten UKIP-Bewegung, Nigel Farage, der noch in der Nacht nach Schließung der Wahllokale öffentlich bekundete, dass die Befürworter für einen Verbleib Großbritanniens in der EU offenbar eine Mehrheit erzielt hätten.

Für viele, nicht nur auf der Insel, sondern auch auf dem Festland, war das Erwachen am Morgen nach dem Referendum dafür umso heftiger und bitterer. Denn allen jüngsten Umfragen und Prognosen zum Trotz hat sich eine Mehrheit von knapp 52 Prozent der Briten für das Ausscheiden des Vereinigten Königreichs aus der EU entschieden. Ersten Analysen zufolge waren es vor allem die Menschen ab 50 Jahren aufwärts, die ihre Stimme für den Brexit abgegeben haben. Bei den jungen Menschen lagen die Befürworter eines Verbleibs in der EU klar vorne.

mehr…

Auftakt zur kinderfreundlichen Kommune im Jugendzentrum Stamps

Dass Puchheim schon seit längerem eine Stadt ist, in der sich Familien mit Kindern wohlfühlen, zeigt nicht nur die Tatsache, dass seit Jahren - entgegen dem demografischen Trend in Deutschland und vielen anderen Industrienationen - die Geburtenrate deutlich über der Sterberate liegt. Während viele Gesellschaften im Durchschnitt insgesamt altern, zeigt sich in Puchheim in vielen Gebieten eine umgekehrte Entwicklung.

Doch sicherlich gibt es auch in Puchheim noch vieles, was verbessert werden könnte, um eine rundum kinderfreundliche Kommune zu sein. Oder es zu werden.

Anlässlich des Kinderfestes am 18. Juni 2016 im Puchheimer Jugendzentrum Stamps gaben der Erste Bürgermeister der Stadt Puchheim, Norbert Seidl (SPD) und Haimo Liebich, SPD-Stadtrat in München und Vorsitzender der Stiftung Deutsches Kinderhilfswerk in München, mit ihren Unterschriften unter die Vereinbarung zum Aktionsplan "kinderfreundliche Kommune" den Startschuss für Puchheim.

mehr…

Kreis-SPD besucht Jexhof

von SPD-Unterbezirk Fürstenfeldbruck
11. August 2016

Am 5. August besuchte der Kreisvorstand und die Kreistagsfraktion der SPD gemeinsam den Jexhof. Mit dabei waren unter anderem Kreisvorsitzender und Bundestagskandidat Michael Schrodi, unsere Landtagsabgeordnete Kathrin Sonnenholzner und Bezirksrat Martin Eberl. Dort bekamen die GenossInnen eine Führung durch die Ausstellung "Flucht. Flüchtlinge und ihre Habseligkeiten. Von 1945 bis heute" (siehe http://www.jexhof.de/index.php?id=63 )

mehr…

Portraitfoto von Ralf Stegner

Die BayernSPD begrüßt den stellvertretenden Parteivorsitzenden, Ralf Stegner, am Sonntag, 28. August, zum Politischen Frühschoppen in Aufhausen und zur BayernSPD Bergauf-Tour in St. Englmar.

Gemeinsam mit dem Landesvorsitzenden der BayernSPD, Florian Pronold, der Bundestagsabgeordneten Rita Hagl-Kehl, der Landtagsbgeordneten Ruth Müller und der Juso-Bundesvorsitzenden Johanna Uekermann geht es am 28. August 2016 auf den Pröller bei St. Englmar.

Zuvor hält Ralf Stegner die Hauptrede beim Politischen Frühschoppen auf dem Bartholomäusmarkt, mit Florian Pronold, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Umwelt, Bau und Reaktorsicherheit.

mehr…

SPD wünscht Kindern gute Erholung vom enormen Schulstress

von BayernSPD Landtagsfraktion
28. Juli 2016 | Bildungspolitik

SPD wünscht Kindern gute Erholung vom enormen Schulstress

Bildungsausschussvorsitzender Güll will Sitzenbleiben mit individueller Förderung entgegenwirken

mehr…

Kultusministerium trickst bei Zahl der Schulpsychologen

von BayernSPD Landtagsfraktion
26. Juli 2016 | Bildungspolitik, Innenpolitik / Sicherheit

Kultusministerium trickst bei Zahl der Schulpsychologen

Bildungsausschussvorsitzender Güll: Tatsächlich nur 220 Vollzeitstellen für Schulpsychologen für über 5.000 Schulen

mehr…

Konsequenz aus Attentaten - Kohnen: „Besonnenheit statt populistischer Reflexe!"

von BayernSPD
26. Juli 2016 | Innenpolitik / Sicherheit

Porträtfoto von Natascha Kohnen

Die Generalsekretärin der BayernSPD, Natascha Kohnen, äußert sich zu der sicherheitspolitischen Debatte als Reaktion auf die Attentate in Bayern wie folgt:

"Wir brauchen Besonnenheit statt populistischer Reflexe. Wir werden die Demokratie gegen ihre äußeren und inneren Feinde nicht verteidigen, indem wir auf die vermeintlich einfachen Antworten der Populisten setzen. Die Idee des bayerischen Ministerpräsidenten, alle Flüchtlinge nochmal zu überprüfen, stellt alle Schutzsuchenden unter Generalverdacht. Das hilft niemandem."

mehr…

Mehr Meldungen

BayernSPD bei YouTube

Alle Videos

BayernSPD bei Flickr

  • 28.08.2016, 10:00 Uhr
    Politischer Frühschoppen mit Ralf Stegner | mehr…
  • 28.08.2016, 14:30 – 17:15 Uhr
    BayernSPD BERGAUF-TOUR mit Ralf Stegner | mehr…
  • 03.09.2016
    BayernSPD BERGAUF-TOUR mit Torsten Albig | mehr…

Alle Termine

An- oder abmelden ganz einfach – mit dem BayernSPD-Konto.

BayernSPD-Konto

Die bayerische Schuldenuhr tickt ohne Pause. Zinsen für die BayernLB:

2.290.063.783 €

  • Pro Tag: 977.621,92 €
  • Pro Stunde: 40.734,25 €
  • Mehr erfahren